Neue DRK Altkleider-Container

Die Container für die Altkleider-Sammlung vom DRK haben ab sofort ein Design. Der neue Auftritt zeigt noch deutlicher, dass es sich um die Altkleider-Sammlung vom DRK handelt.

Ein Vorteil der neuen Altkleider-Container ist, dass sie dem Betreiber ein Signal geben, wenn sie gefüllt sind, damit sie umgehend geleert werden. So wird vermieden, dass Kleidung zu lange im Container lagert und Schaden nimmt. Denn natürlich soll die Kleidung noch weiter getragen werden.

Es gibt zwei Wege, seine Altkleider beim DRK abzugeben: Einmal in den 111 Containern, die in der ganzen Stadt verteilt sind. Und einmal direkt in der Kleiderkammer vom DRK Wiesbaden in der Flachstraße 6. 

Die DRK Kleiderkammer sammelt kontinuierlich gebrauchte, saubere und unbeschädigte Kleidung sowie Textilien, um diese an bedürftige Menschen unentgeltlich weiterzugeben. Besonders benötigt werden Handtücher und Bettwäsche.

Wer also seinen Kleiderschrank ausmistet, kann seine nicht mehr benötigte Kleidung dem DRK Wiesbaden spenden und damit Gutes tun.

Zurück