Testcenter in der Flachstraße weiterhin geöffnet!


Das Testcenter in der Flachstraße 6 auf dem DRK-Gelände ist weiterhin geöffnet. 

Öffnungszeiten: 

  • Montag bis Freitag 09:00 - 16:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertage: 09:00 - 14:00 Uhr

Bezahlmöglichkeiten: Bar oder mit EC-Karte. 


Aus gegebenem Anlass: Seit Anfang Juli hat nicht mehr jeder Bürger das Recht auf einen kostenlosen Schnelltest. 

Die neue Testverordnung unterscheidet drei Gruppen:

Gruppe 1: Anspruch auf einen kostenfreien Schnelltest haben z.B. Kinder bis fünf Jahre, Schwangere und Menschen, die mit Infizierten zusammenwohnen.

Gruppe 2: Wer einen Test benötigt, weil er zum Beispiel am selben Tag eine Veranstaltung besuchen möchte oder eine Person, die älter oder vorerkrankt ist, zahlt pro Test 3,00 EUR. 

Gruppe 3: Wer zu keiner der beiden Gruppen gehört, aber trotzdem getestet werden möchte, zahlt den vollen Betrag. Beim DRK sind das 10,00 EUR. 



DRK Kreisgeschäftsführer Manfred Stein: „Ob jemand wirklich berechtigt ist, lässt sich kaum kontrollieren. Unsere Kunden unterschreiben vor Ort eine Selbstauskunft." Die Mehrheit gibt Anspruch auf kostenfreie Tests an, Selbstzahler machen daher nur einen kleinen Anteil beim DRK aus.

Manfred Stein: "Was wir nicht verstehen, ist, dass Kunden mit Symptomen für den Test nun ein ärztliches Attest benötigen. Für sie waren die Tests doch eigentlich mal gedacht.“

 

Zurück