Erste-Hilfe im Betrieb

Das Deutsche Rote Kreuz bietet Ihnen ein komplettes Programm für die Schulung von Ersthelfern in Betrieben an. Außerdem ermöglicht die Teilnahme am Erste-Hilfe-Kurs den Erwerb aller Führerscheinklassen und erfüllt die Voraussetzungen für den Jugend- oder Übungsleiterschein. 

Nach den Bestimmungen der Berufsgenossenschaften müssen in Produktionsbetrieben 10% und in Verwaltungen 5% der Beschäftigten eines Betriebs Ersthelfer sein. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der DGUV Information 204-022.

  • Lehrgangsdauer: 9 Unterrichtsstunden
  • Kursgebühren werden auf Anfrage von den meisten Berufsgenossenschaften übernommen

Ist Ihre Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse der Kostenträger, muss bei den nachfolgenden Kostenträgern die Teilnahme im Voraus genehmigt werden: 

  • Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN)
  • Berufsgenossenschaft Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
  • Unfallkasse Rheinland-Pfalz
  • Unfallkasse Hessen
  • Unfallkasse Baden-Württemberg
  • Unfallversicherung Bund und Bahn

Dauer:      09:00 bis 17:00 Uhr
Ort:           DRK Ausbildungszentrum, Flachstr. 6, 65197  Wiesbaden 

Ermächtigte Stelle gemäß DGUV Vorschrift 1. Registriernummer 3.0637

►Online-Anmeldung

► Anmeldeformular für betriebliche Ersthelfer und Ersthelferinnen 
(bitte ausfüllen und vorab an das DRK Ausbildungszentrum senden)