Das Freiwillige Soziale Jahr im DRK

Sie möchten ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei uns absolvieren?

Wer Erfahrungen im Umgang mit Menschen sammeln und einen Einblick in den Arbeitsalltag eines sozialen Berufes bekommen möchte oder sich über seine weiteren beruflichen Ziele klar werden will, dem bietet das FSJ eine gute Möglichkeit.

Im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres bieten sich folgende Möglichkeiten an:

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit zu übernehmen
  • die Team- und Kommunikationsfähigkeit zu erweitern
  • sich sinnvoll zu engagieren und soziale Verantwortung zu übernehmen
  • Einblicke in soziale und gesellschaftliche Zusammenhänge zu erhalten
  • die eigene Persönlichkeit zu stärken und weiter zu entwickeln

Das Freiwillige Soziale Jahr in der DRK Soziale Dienste Rhein-Main-Taunus gGmbH wird ganztägig in zwölf zusammenhängenden Monaten geleistet. Die Absolventen eines Freiwilligen Sozialen Jahres sind über das DRK sozialversichert, außerdem erhalten sie eine monatliche Aufwandsentschädigung. 

Das FSJ wird pädagogisch begleitet mit insgesamt 25 Seminartagen, die sich über die gesamten 12 Monate verteilen. In diesen Seminartagen werden fachspezifische Themenstellungen besprochen, praktische Erfahrungen im FSJ reflektiert und sozial- und gesellschaftspolitische Probleme behandelt. Im Laufe des FSJ werden 24 Urlaubstage gewährt.

Das FSJ wird als Vorpraktikum für soziale Berufe anerkannt und in der Regel auch bei der Vergabe eines Studienplatzes als Wartezeit angerechnet. Nach Abschluss des FSJ wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt, auf Wunsch auch ein Zeugnis. Außerdem besteht in manchen Ausbildungsgängen die Möglichkeit mit dem FSJ den praktischen Teil der Fachhochschulreife zu erlangen.

Das Freiwillige Soziale Jahr im sozialen Bereich ist als wichtiger Beitrag zum Gemeinwohl anzusehen. Teilnehmer des FSJ sind wichtiger Mitarbeiter und unverzichtbare Helfer für das DRK.

FSJ - Wie und wo kann ich mich bewerben?

Sollten Sie Interesse an einem FSJ-Platz bei uns haben, richten Sie bitte ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, zwei Passfotos, letztes Zeugnis) an die zuständige Regionalstelle:

Beratungscenter Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis

Flachstraße 6, 65197 Wiesbaden

Volunta in Wiesbaden

Die Volunta gGmbH ist anerkannter Bildungsträger zur Durchführung des freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ).
Die gesetzliche Grundlage des FSJ ist das "Gesetz zur Förderung eines freiwilligen sozialen Jahres" (GFtsJ).